Berichte / Projekt Sonnenblume

In den Sippen gibt es ja verschiedenste Sippenämter, unter anderem auch den Chronisten. Dieser soll laut Tätigkeitsbeschreibung die Sippenchronik führen und somit quasi die Erlebnisse der gemeinsamen Aktivitäten festhalten. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese Sache doch eher vernachlässigt wird. Und das ist schade.

Um das zu ändern rufen wir deshalb einen Wettbewerb ins Leben und fordern euch auf, uns eure Berichte zuzuschicken. Der schönste/tollste/unterhaltsamste Text wird prämiert. Als Preis winkt in diesem Jahr ein Gutschein im Wert von 50,- €.

Einsendeschluss ist der 01. Dezember und die Preisverleihung findet auf dem Weihnachtsstammtreffen statt. Die eingereichten Berichte werden von einer fachkundigen Jury gesichtet und nach einem streng geheimen Bewertungsmaßstab beurteilt.

Es ist fast völlig egal, was das Thema eurer Berichte ist. Es muss nur einen Bezug zu uns Asgardern aufweisen. Ihr könnt über vergangene Fahrten schreiben, oder auch über den Ausflug zum Eis essen. Es gibt ja auch die Probe „Du hast einen Aufsatz über zwei DIN A4 Seiten verfasst“, warum nicht diesen Aufsatz einreichen? Ihr könnt einen reinen Fließtext verfassen oder ein Gedicht, ihr dürft auch gerne Bilder dazu fügen. Ob ihr diesen Bericht alleine oder in eurer Sippe verfasst, ist euch überlassen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Diese Berichte sollen so dann auch auf unserer Homepage veröffentlicht werden. Quasi als ein Beispiel habe ich mal meinen Bericht über die Aufzucht einer Topfpflanze hochgeladen (siehe unten).

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn auch nur zwei Leute diesem Aufruf folgen würden und sich literarisch betätigen.

Die Berichte schickt ihr mir am besten per Email: balki(at)asgard-pfadfinder.de

Und da dieser Wettbewerb noch nen schmissigen Titel braucht, nennen wir das ganze „Projekt Sonnenblume“. Vielleicht ändere ich den Namen auch noch…

Topfpflanze Balki 2008

Comments are closed.